• tables-de-fete
  • sejours-et-camps
  • culture-et-sport

Unser Weihnachtsmarkt fand am 11. und 12. Dezember letzten Jahres in unseren Räumlichkeiten in Vaumarcus statt.

Bei dieser Ausgabe stellten mehr als zwanzig Aussteller ihre Arbeit und ihre Produkte rund 300 Besuchern vor. Die Stiftung Le Camp hatte das Vergnügen, diese Menschen zu empfangen, und das trotz der sanitären Bedingungen.

Unsere lokalen Handwerker präsentierten ihre vielfältigen und handgefertigten Produkte einer lokalen und herzlichen Kundschaft. Zwischen Schokolade, Likören und handwerklich gebrauten Bieren bot der Lebensmittelbereich eine große Auswahl an hochwertigen Geschenken oder Süßigkeiten, die man mit nach Hause nehmen konnte. Dasselbe gilt für Holzprodukte, deren Angebot von Kugelschreibern über Geschirr bis hin zu Vasen und handgeschnitzten Dekorationen reichte. Andere handgefertigte Artikel wie Töpferwaren, Schmuck, Ledertaschen oder Dekorationen aus Fimo-Paste rundeten das Angebot ab. Den Kunden wurde an beiden Tagen eine große Auswahl an hochwertigen Produkten geboten.

Seitens der Organisation fordert uns der geringe Zulauf, der vor allem auf den Schnee und die gesundheitlichen Einschränkungen zurückzuführen ist, dazu auf, unsere Kommunikation für das nächste Jahr zu erhöhen, aber wir sind trotzdem sehr zufrieden mit dieser Ausgabe.

Auf dem Weihnachtsmarkt und in der Stiftung Le Camp herrschte während des gesamten Wochenendes eine weihnachtliche Stimmung, und wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Ausgabe!